Zurück
30. April 2019

TECHCENTER Unternehmen unterstützt Kinder mit App bei Sprachstörungen

15% aller Kinder im Kindergartenalter haben ein Problem mit der Aussprache von „Sch“ Lauten. Das gemeinnützige Unternehmen LIFEtool mit Sitz im TECHCENTER hat gemeinsam mit den Partnern TRAUNER Verlag - Bildung, FH Gesundheitsberufe OÖ, Logopädische Praxis Eva Bukowski sowie Roland Freinschlag und CCP Studio auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse den „Sprachforscher“ entwickelt – eine Anwendung für Apple- und Android-Tablets, mit der das Kind insbesondere den „Sch“ Laut unter aktiver Einbindung der Eltern im Alltag samt Anleitung durch die Logopädie erfolgreich erlernen und festigen kann.
Wird nicht zeitgerecht auf die Ausspracheprobleme reagiert, leiden die Kinder in der Folgezeit auch unter einem erhöhten Risiko, Störungen im Rechtschreiben und Lesen zu entwickeln. Die App „Der Sprachforscher“ bietet umfassende Strategien für die Förderung im Alltag für Eltern und das pädagogische Umfeld. In der Welt der lustigen Hauptcharaktere wie Schorschi Schnaufi und Sisi Sandviper gibt es eine Reihe an systematischen Übungen und Geschichten, um Lautunterscheidung auf Laut-, Silben- und Wortebene zu üben und Fehler auf Satzebene zu erkennen.
Lesen Sie mehr>